Osterurlaub in Südengland: Prima Zeit

5. April 2018 / 16:51
by Anna

Category: England

Noch ganz beschwingt von unserer Familienreise nach Dorset, von der wir just zurückgekehrt sind, und der guten Zeit dort, habe ich gerade richtig Spaß am Bildersichten (Es sind mehr als 1.200!). Obwohl es die letzten zwei Wochen auf der Insel immer kurz-vor-ungemütlich war, hatten wir doch immer Glück mit dem Wetter und nur an einem Tag nonstop Regen (nämlich an unserem London-Tag).

In den nächsten Artikeln werde ich neben unserem traumhaften Cottage in der Pampa Dorsets auch Kingston Lacy, Corfe Castle, Hever Castle, viele Seebäder, empfehlenswerte Pups und Restaurants und dies und das und jenes vorstellen. Uii.


Traditionen soll man pflegen: Sunday Roast in Shroton.


Corfe Castle


Dino-Alarm in Paultons Park in der Nähe von Southampton


Peppa Wutz und Familie


Der Hafen in Weymouth


Irgendwie hat jeder Pub in UK einen „Lion“, „Fox“, „Arms“ oder „Queens“ im Namen.


Weymouth


Tea Time my darlings


Fasane an jeder Ecke, auf jedem Feld – leider auch viele überfahrene Vögel


Im Herrenhaus Kingston Lacy


Blumen gucken – mein liebstes Hobby


Hier hätte man auch wunderbar Downton Abbey drehen können.


Es ist trocken! Schnell ein Ich-war-hier-Beweisfoto machen.


Die Sonne schien auch ab und an.


Fossilien-Suche


Achterbahn, juchee


Mein neuer Freund Snoopy


Blumensamen – mein Urlaubssouvenier


Hello, Covent Garden. Meine liebste Ecke in London – und so wunderbar überdacht.


When in London: alten Schmuck in der Burlington Arcade angucken