Erfrischendes Sommer-Dessert

6. Juni 2018 / 16:22
by Anna

Category: Dessert

Tags: ,

Diese Woche hatten wir bei heißen 33 Grad liebe Gäste aus den Niederlanden bei uns zu Besuch. Ganz klar: Nach der warmen Hauptmahlzeit kann ich nicht mit warmen Schokokuchen daher kommen. Ein kühles, fruchtiges Dessert, das man gut vorbereiten kann, macht an solchen Sommertagen einfach am meisten Sinn. Und da ich noch einiges an Mascarpone im Kühlschrank stehen hatte, war klar, in welche Richtung es gehen sollte.

Deswegen habe ich mir ein frische, fruchtiges Dessert aus folgenden Zutaten überlegt (für sechs Personen):

• 500 g Mascarpone
• 250 ml Joghurt
• 400 g Magerquark
• 300 g Himbeeren
• 1 reife Mango
• 1 Limette
• 1 Zitrone
• 15 g Vanillezucker
• etwas Milch
• Agavendicksaft
• ein paar Minzblätter

So wird`s zubereitet:

Quark, Mascarpone, Joghurt, Vanillezucker und den Saft der Limette und Zitrone mischen. Mit Agavendicksaft süßen. Die Mango wird geschält und püriert, ebenso die Himbeeren. Dann wird alles in einem schmalen Dessert-Glas geschichtet. Zuerst kommt die Creme, dann die Himbeermasse, wieder die Creme und zum Schluss das Mangopüree. Mit etwas Minze dekorieren und dann für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.