Tegernsee-Guide: Hotels, Kulinarisches, Ausflüge

12. August 2017 / 9:34
by Anna

Category: Tegernsee

Tags: ,

Eigentlich bin ich ja nicht sooo der Bayern-Fan, mit einer Ausnahme: Der Tegernsee ist wirklich ein hübsches Fleckchen. Und auch wenn die Umgebung aussieht wie ein Bayern-Klischee – vollgestopft mit Folklore, perfekten Gärten und Leuten mit Tracht – geht es dort schon ziemlich modern und weltgewand zu. Viele Fußballstars wohnen dort (Manuel Neuer, Philipp Lahm) und just als wir anfang August dort waren, konnte man Jürgen Klopp und den FC Liverpool auf Mountainbikes durch Rottach-Egern fahren sehen.

Interessanterweise gehört der Tegernsee zu den teuersten Immobilien-Pflastern in Deutschland (es gibt aber auch tolle Häuser mit Seezugang dort, mannomann). Wohnen dort ist beinahe nur etwas für die Sehr-Gut-Verdiener dieser Welt, trotzdem findet man jeden Schlag Mensch: Leute mit wertvollen Oldtimern und Porsches fahren durch die Gegend, einige Frauen haben Birkins und Rolex-Uhren am Arm, daneben junge Studenten, die Wandern und Schwimmen gehen wollen, Familien mit Kindern aus Nordrhein-Westfalen oder Schleswig-Holstein (Kennzeichen-Check) oder Touristen aus Saudi-Arabien oder China. Es läuft dort kunterbunt zu, und das finde ich klasse.

Anbei nun einige meiner Tipps für zum Beispiel ein Wochenend-Tripp (schon drei Tage lohnen sich total).

Luxuriös übernachten im Design-Hotel Bachmair Weissach
Ein wunder- wunder- wunderbares Hotel, in dem wir vor fünf Jahren schon einmal waren, als es frisch neueröffnet wurde. Hier stimmt jedes, wirklich jedes Detail. Der Mix aus Tradition und Zeitgeist, im Interior Design und in den Restaurants ist absolut perfekt gelungen.


Unser Zimmer – ich liebe den modern-bayrischen Einrichtungsstil
mit Materialen aus der Region.

#bachmairweissach #pavillion #frühstück #cleaneating

Ein Beitrag geteilt von Hotel Bachmair Weissach (@bachmairweissach) am

#bachmairweissach #pavillion #interiordesign

Ein Beitrag geteilt von Hotel Bachmair Weissach (@bachmairweissach) am

#bachmairweissach #lobby #rezeption #chandelier

Ein Beitrag geteilt von Hotel Bachmair Weissach (@bachmairweissach) am

Bodenständig übernachten im Gasthaus Angermayer
Etwa vier Kilometer außerhalb von Rottach-Egern liegt dieses kleine und sehr feine Gasthaus mitten auf der grünen Wiese und zwischen zwei großen Berghängen. Für Familien mit Kindern einfach klasse. Überall laufen Tiere rum, die Zimmer und Appartements sind schön-rustikal eingerichtet und geräumig und das Essen ist fantastisch (Kaiserschmarren!!!).

Eine Bootsfahrt über den Tegernsee
In Rottach-Egern an der Seestraße gibt es einen kleinen Elektroboot-Verleih. Bei schönem Wetter ist eine Tour mit bis zu fünf Personen in so einem Boot eine wunderbare Sache, um die Gegend einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Ab zum Hundestrand in Rottach-Egern
Unser Hund liiiiiebt es dort zu schwimmen und mit den anderen Hunden zu spielen. Auch zugucken macht einfach Spaß!

Mit der Seilbahn hoch auf den Wallberg
Ich sage nur: Beste Aussicht auf den Tegernsee und die Alpen! Geht auch sehr gut mit Kindern und Hunden.


Ich war ja schon einmal in den Alpen Gleitschirmfliegen. Beim nächsten Besuch
werde ich das auch unbedingt mal auf dem Wallberg machen.

Place to be – Braustüberl Tegernsee
Lecker, immer voll und kunterbunt. Direkt am See, ein unbedingtes Muss.

Wandern zur Siebenhütten-Alm
Startpunkt ist das bekannte Tagungszentrum Wildbad-Kreuth. Von dort sind es circa dreißig Minuten durch schattigen, hügeligen Wald bis zur Siebenhüttenalm. Für Kinder(wagen) und ältere Leute absolut machbar. Direkt neben dem schönen Gasthaus ist ein Flussbett, in dem man bei heißen Temperaturen Abkühlung findet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.