Tea Party in the garden | Scones Rezept

30. September 2016 / 18:08
by Anna

Category: Afternoon Tea

Tags: , ,

Ich mag ja Tee eigentlich nicht, es sei denn, ich bekomme dazu Sandwiches, Scones und Süßigkeiten. Und da sich der schöne Spätsommer nun doch dem Ende neigt und ich mich schon einmal ein bisschen auf meine baldige London-Reise eingrooven möchte, habe ich für meine Family eine kleine Tee-Party im Garten vorbereitet.

teaparty-salonstories-2
Man sieht mir die spätsommerliche Hitze an, gelle.

teaparty-salonstories-3

teaparty-salonstories-4
Das Geschirr ist übrigens Butterfly Bloom von
meiner liebsten englischen Porzellanmarke Wedgwood.

teaparty-salonstories-6
Englische Marmelade darf natürlich auch nicht fehlen.

teaparty-salonstories-10

Was darf beim typisch englischen Afternoon Tea natürlich nicht fehlen, außer Tee natürlich? Genau, lecker belegte Sandwiches. Ich habe mir gedacht, dass es neben den Klassikern mit Gurkenscheiben auch einige mit gebratener Aubergine, Lachs und Roast Beef geben sollte. Dazu habe ich verschiedene Frischkäsesorten zubereitet. Man nehme zum Beispiel einfach etwas Basilikum und Nüsse und hackt beide Zutaten in feine Stücke. Die Menge dann einfach unter den Frischkäse heben – fertig. Lecker finde ich auch Frischkäse mit Tomaten und Gurken. Man kann im Prinzip alles in den Frischekäse werfen, was man mag.

Die Süßigkeiten habe ich dieses Mal nicht selbst vorbreitet, dafür aber die Scones, die man sich schön mit Clotted Crean und Marmelade bestreichen kann.

teaparty-salonstories-15

teaparty-salonstories-16

Zutaten für Scones
• 450 Gramm Mehl
1 Packung Backpulver
• 3
0 Gramm Zucker
• Salz
2 Eier
• 150 Gramm weiche Butter
300 Gramm Vollmilchjoghurt
1 Eigelb

Und so funktioniert`s
Im Prinzip ist es sehr einfach: Man vermischt alles, außer das Eigelb, und knete die Menge so lange, bis ein schön geschmeidiger Teig entsteht. Dann wird die Menge auf einer bemehlten Fläche ausgerollt und mit einem Glas ausgestochen. Ihr könnt daraus aber auch Kügelchen formen (so habe ich es nämlich gemacht). Das alles wird dann auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilt. Bestreicht nun die Scones mit dem Eigeld und lasst sie 15-18 Minuten bei 180 Grad gebacken.Ich freue mich schon mega mega mega darauf, demnächst in London wieder zu einem Afternoon Tea zu gehen. Nachdem ich schon im Goring, im Montague on the garden und auch mehrfach im Park Terrace (am Kensington Palace) war, probiere ich nun eine weitere Location aus. Ich werde natürlich berichten!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.