Schnell gemacht: vegane Süßkartoffelsuppe

8. August 2017 / 12:44
by Anna

Category: Suppen, Vegan

Tags: ,

Eigentlich ein Herbstessen, so eine Süßkartoffelsuppe, aber angesichts der kühlen Temperaturen aktuell genau richtig. Und das Gute: Dieses Gericht ist sehr schnell zubereitet und ich habe nur wenige Zutaten benötigt.

Zutaten für vier Portionen:
• 2 große Süßkartoffeln
• 2 Zwiebeln
• 2 Knoblauchzehen
• 1 kleines Stück Ingwer
• Olivenöl
• 50 Gramm Tomatenmark
• milde Petersilie
• Salz und Pfeffer
• 1 Liter Wasser

Und so funktioniert`s:
Die Süßkartoffeln ungeschält und am Stück kochen, anschließend pellen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch fein würfeln und in einem großen Topf mit Olivenöl andünsten, dann mit einem Liter Wasser ablöschen. Nun die Kartoffelstücke und die Petersilie dazugeben und kurz aufkochen und dann abkühlen lassen.

Jetzt wird alles mit einem Pürierstab fein püriert, bis die letzten großen Kartoffelstücke fein sind. Mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer abschmecken und noch einmal aufpürieren. Fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.